E045S

Steuerplatine

Anwendungsbereich

Für Drehtoranlagen 230V

Bei Interesse an diesem Produkt, siehe auch:

  • Die Steuerplatine E045S kann einen oder zwei Antriebe steuern.
  • Durch die neuen Technologien 2easy und OMNIdec ist die Kompatibilität mit dem Schnellanschlusssteckermodul XF 433/XF 868 (Vorrüstung mit Stecker), mit den äußeren Empfangsgeräte und den Fotozellen XP 15B und XP 20B D („BUS”-Verbindung) gewährleistet.
  • Für den Anschluss von herkömmlichen Fotozellen ist die Schnittstelle BUS XIB vorgesehen.

Modell

E045S

Versorgungsspannung

220-240V~ 50/60 Hz

Max. Leistung

4W Stand by W

Max. Leistung des Motors

800W

Max. Zubehörleistung

500 mA 24V – 500 mA BUS 2easy

Max. Stromverbrauch Elektroschloss

Elektroschlösser F (12V~ – 24V

Programmierung

über Display LED und Tasten, durch Simply Connect Geräte

Statusanzeige

über Display und LED

Eingänge auf Klemmenbrett:

Open, Open Fussgängertor, Stopp (geschlossen), BUS 2easy, Versorgung + Erdungskabel

Ausgänge auf Klemmenbrett

Blinklampe, Motoren, Versorgung Zubehörteile 24V

Schnellstecker

XF 433/868 Modul für OmniDEC Decodierung, USB-A und Simply Connect

Sicherungen

1 (2,5A)

Betriebstemperatur

-20°C ÷ +55°C

Anmerkung: Die Steuerplatine E045S kann einen oder zwei Antriebe steuern.

Basis-Programmierung

Betriebslogiken

Halbautomatik, Automatik, Halbautomatik Schrittbetrieb, Automatik Schrittbetrieb, Automatik Sicherheit Schrittbetrieb, Halbautomatik B, Totmann C

Pausenzeit

Programmierbar (von 0 bis 9 Min. 50 Sek.)

Anzahl Motoren

Wählbar

Motorkrafteinstellung

Unabhängig voneinander für jeden Motor auf 50 Stufen einstellbar

Encoder-Verwendung

Wählbar

Torflügelverzögerung in Geschlossenstellung

Programmierbar (von 0 bis 1 Min. 30 Sek.)

BUS 2easy-Eingang

Wählbar

Antrieb Motoren

1 und 2 (unabhängig voneinander)

Lernverfahren Motorlaufzeit

Einfaches Selbstlernverfahren (max. 4 Min. und 10 Sek.).

Selbstlernverfahren der Motorlaufzeiten der zwei Flügel dank nur eines vollständigen Arbeitszyklus. Mit Absolutwertgeber SAFEcoder werden die Öffnungs-/Schließ-/Verlangsamungspositionen gefunden.

Detaillierte Programmierung

Umkehrschlag und Schließschlag

Wählbar (um das Aus- und Einrasten des Elektroschlosses zu erleichtern)

Torflügelverzögerung beim Öffnen

Wählbar

Verlangsamung Flügel 1

Programmierbar, Prozentsatz des Gesamthubes (von 0 % bis 99 %)

Verlangsamung Flügel 2

Programmierbar, Prozentsatz des Gesamthubes (von 0 % bis 99 %)

Vorblinken

Empfindlichkeit Quetschschutz

Programmierbar, wenn ENCODER vorhanden (10 Stufen)

Suche Anschlagwinkel

Wählbar, wenn ENCODER vorhanden

Dateiverwaltung mittels USB-A

Upload Software Platine

Wählbar

Upload Konfiguration Platine

Wählbar

Upload Funkcodeliste

Wählbar

Download Konfiguration von Platine

Wählbar

Download Funkcodes von Platine

Wählbar

Simply Connect

Der Simply Connect Stecksockel ermöglicht die Verwendung von Simply Connect Modulen, die einen Fernzugriff über das Web und/oder die App mit allen, über die Simply Connect Cloud-Plattform, verbundenen Automatisierungen ermöglichen: Ferndiagnose, Programmierung, Störungsmeldungen in Echtzeit, kontrollierte Zugriffsrechte, Verwaltung von Serviceeinsätzen, etc. sind möglich.

WICHTIG: Die Steuerplatine E045S ist dank der neuen Technologien nur mit dem Empfänger XF 433/XF 868 (Vorbereitung mittels Verbinder) und mit den Lichtschranken XP 20B D (“BUS”-Verbindung) kompatibel. Für die Verbindung von traditionellen Lichtschranken ist die BUS XIB-Schnittstelle vorgesehen.